Hundekrankenversicherung

Hundekrankenversicherung

Mit der Hundekrankenversicherung schützt man sich vor teuren Tierarztrechnungen. Der Hund ist ein Teil der Familie und die Gesundheit unseres Vierbeiners ist für uns so wichtig wie für alle anderen Familienmitglieder. Tierarztbesuche werden oft sehr teuer, aber die medizinische Versorgung und auch Prävention gehören zum Alltag.

Bei den Hundekrankenversicherungen kann man zwischen den OP Versicherungen und Vollschutzversicherungen unterscheiden. Wie es der Name der Hundeversicherung schon zum Ausdruck bringt, ist die OP Versicherung dazu da, anfallende Kosten von notwendigen Operationen abzudecken, während der Vollschutz die umfangreichste Hundekrankenversicherung darstellt.

Welche Vorteile bietet die Hundekrankenversicherung?

Die Hundeversicherung bietet je nach Vertrag unterschiedliche Vorteile, die wesentlichen sind:

  • Hohe Tierarztkosten werden übernommen
  • direkte Abrechnung mit dem Tierarzt oder der Tierklinik
  • Prävention durch Vorsorge (bspw. Impfung, Kuren)
  • Absicherung im Ausland gegen Tierarztkosten
  • Generelle finanzielle Absicherung und entspanntes Leben mit dem Hund

Was bietet die Hunde OP Versicherung im Vergleich zur Vollschutzversicherung?

Die Hunde OP Versicherung deckt vertraglich vereinbarte Operationen ab. Tierarztkosten, notwendige Medikamente und Vor- und Nachsorge können dazugehören. Ambulante oder stationäre Behandlungen können hier ebenso vertraglich ausgeschlossen sein.

Die Hundevollschutzversicherung bietet weitreichenderen Schutz. Neben den Leistungen der Hunde OP Versicherung werden Tierarztkosten für Vorsorgemaßnahmen und Impfungen übernommen.

Lohnt es sich die Hundekrankenversicherung zu vergleichen?

Ein Vergleich der Hundekrankenversicherung lohnt sich immer denn die Leistungen und Tarife unterscheiden sich je nach Versicherer. Je nach Zustand des Hundes kann zu häufigen Tierarztbesuchen kommen, die zu hohen Behandlungskosten führen. Die richtige Hundekrankenversicherung kann die Tierarztkosten minimieren und einen guten Service leisten.

Wo finde ich eine günstige Hundekrankenversicherung?

Jede Hundekrankenversicherung bietet einen bestimmten Leistungsrahmen und entsprechenden Tarif. Der Hundekrankenversicherungsvergleich zeigt diesen deutlich auf und kann einen ersten Überblick mit Sparvorteilen bieten. Die Laufzeiten, Zahlweisen und Selbstbeteiligungen machen die Hundekrankenversicherung günstiger im Tarif.

Die Tarife unterschieden sich bspw. je nach Höchstentschädigungsgrenze pro Versicherungsjahr und dem Erstattungssatz für den behandelnden Tierarzt.

Eine Selbstbeteiligung kann zur Reduzierung der Prämiensumme führen. Hier kann vertraglich vereinbart werden, dass eine bestimmte Summe der Tierarztkosten, selbst übernommen wird. Kommt es zu keinem Krankheitsfall und Tierarztbesuch, dann kann man von der günstigen Hundekrankenversicherung profitieren und hat keine privaten Kosten aus eigener Tasche zu bezahlen. Im Schadensfalls müssen jedoch die Tierarztkosten bis zur vereinbarten Grenze, der Selbstbeteiligung, bezahlt werden bis die Versicherung einspringt.

Optionen zur günstigen Hundekrankenversicherung:

  • Vergleich der Hundekrankenversicherung
  • Jährliche Zahlweise
  • Mehrjährliche Vertragsdauer
  • Junges Tier wird versichert
  • Kleinere Größe (Schulterhöhe) und unauffällige Rasse des Tieres
  • Kombination der Versicherungen zum Vollschutz
  • Selbstbeteiligungen in bestimmten Höhen

Ist die Hundekrankenversicherung für 2 Hunde günstiger?

Die meisten Hundekrankenversicherungen bieten für 2 Hunde Kostenersparnisse an. Hier lohnt sich der Vergleich.

Wie kündige ich die Hundekrankenversicherung?

 Ist der Hund verstorben, wird abgegeben oder bspw. verkauft, dann kann man die Versicherung auflösen. Das Sonderkündigungsrecht ist in jedem Vertrag schriftlich geregelt. In diesem Zuge wird ebenso die Hundesteuer gekündigt und diesen Nachweis gilt es bei der Versicherung einzureichen.

Welche Hundekrankenversicherungen gibt es in Deutschland?

In Deutschland ist Anzahl der Hundekrankenversicherungen gut. Große Versicherungsunternehmen haben sich unserem treuen vierbeinigen Freund angenommen und bieten viele Tarife mit verschiedenen Kostenerstattungen und Behandlungen an.

Die Hundekrankenversicherung AGILA ist ein großer Anbieter bei den Tierversicherungen. Viele Tarife und Optionen der AGILA zeigen die Spezialisierung für Tiere und gerade Hunde auf.

Weitere Hundekrankenversicherung sind bspw. die helvetia, die BarmeniaDirekt oder auch die Allianz.

Jetzt sparen! Zur Hundeversicherung