Tierversicherungen im Vergleich

 ✓ Viele 100 Versicherungstarife im Vergleich
✓ Optimaler  Schutz und Absicherung
✓ Schnell + direkt mit Sparvorteilen

SCHNELL

Die Tabelle mit den Versicherungsvergleichen bieten mit wenigen Klicks viele 100 Tarife im Überblick.

EINFACH

Viele Tarife und doch individuell, bspw. Alter oder Selbstbeteiligungsvorteile. Auf einen Blick alle Tarife.

DIREKT

Eigene Bedürfnisse wählen, Tarife vergleichen, Sparvorteile entdecken und direkt online abschließen.

Paragraph 833, Satz 1 BGB / Bürgerliches Gesetzbuch

Wird durch ein Tier ein Mensch getötet, der Körper oder die Gesundheit eines Menschen verletzt oder eine Sache beschädigt, so ist derjenige, welcher das Tier hält, verpflichtet, dem Verletzten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen.

Für Hunde (und Pferde) muss eine gesonderte, die spezielle Hundeversicherung bzw. Hundehaftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Die private Haftpflichtversicherung greift nicht.

ZUM VERSICHERUNGSVERGLEICH

Wofür braucht man eine Tierversicherung?

Was für Schäden entstehen können, ist den meisten Tierhaltern erst bewußt, wenn es passiert ist. Mit einer Haftpflichtversicherung kann man sich vor extremen hohen Kosten schützen.  Hier spielen die Deckungssummen eine entschiedende Rolle. Sie können über die verschiedenen Arten von Schäden individuell ausgehandelt werden und bestimmen u.a. die Prämienhöhe. Ein Vergleich der sich lohnt, allerdings in einigen Bundesländern schon mit Mindestangaben bei der Hundehaftpflichtversicherung versehen ist.

PERSONENSCHADEN

Ein Biss oder Sturz sind Beispiele für Personenschäden. Ein Unfall oder körperlicher Schaden für einen Menschen durch ein Ereignis mit dem Tier. Schadensersatzforderungen durch Arbeits- und Versorgungsausfälle folgen oft. Hier sollte eine hohe Deckungssumme gewählt werden.

SACHSCHADEN

Sachschäden zeigen sich auf vielfältige Art und Weise. So kann die Brille oder aber die Elektronik in einer Wohnung angeknabbert werden und der Laptop herunterfallen. Ein Verkehrsunfall mit hohem Blechschaden lässt dem Sachschaden schnell nach oben schießen.

VERMÖGENSSCHADEN

Sollte es direkt oder in Folge eines Schadens durch das Tier zu Einnahme- oder Gewinneinbußen  kommen, dann fällt dies unter Vermögensschäden. Diese können gerichtlich eingeklagt werden.

EIGENSCHADEN

Versicherungen kommt meistens nur für Schäden die Fremden, also Drittpersonen entstanden sind. Eigene Schäden durch das Tier sind selbst zu bezahlen, sollte keine spezielle Vereinbarung getroffen werden.

BUNDESLÄNDER

Welche Bundesländer schreiben die Hundehaftpflicht-versicherungen vor?

Die Hundehaftpflichtversicherung wird in immer mehrBundesländern zur Pflicht. Bei der Anmeldung des Hundes ist der Versicherungsnachweis über die Leistung und Anbieter zu nennen. Hierbei gibt es erste Gesetze in den Bundesländern, die bspw. eine Deckungssumme und die max. Selbstbeteiligung vorschreiben. Die Hundehaftpflichtversicherung in Hamburg oder auch Berlin darf laut Hundegesetz höchstens eine max. Selbstbeteiligung von 500 Euro und muss eine Deckungssumme von mind. 1 Mio. Euro betragen. Die gesetzliche Vorschrift zur Hundehaftpflichtversicherung soll insbesondere den Geschädigten helfen, aber dient ebenso dem Verursacher vor massiven privaten Zahlungsforderungen zu bewahren

KEINE PFLICHT, ABER EMPFOHLEN

Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Saarland

SPARVORTEILE

Was macht eine gute & günstige Hundehaft-pflichtversicherung aus?

Eine gute Hundehaftpflichtversicherung richtet sich immer am guten Preisleistungs-Verhältnis aus. Fast alle Versicherungen bieten unterschiedliche Hundehaftpflichtversicherungstarife an, weshalb man die Hundeversicherung vergleichen sollte. Entscheidend ist die Definition der eigenen Bedürfnisse und daraus resultierende Flexibilität im Vertrag oder Integration in den Hundehaftpflichtversicherungsvertrag.

Wichtige Faktoren für die Tarife sind:
ALTER

Alter des Halters und des Tieres.

SELBSTBETEILIGUNG

Ein niedriger Tarif kann aus einer hohen Selbstbeteiligung resultieren.

LAUFZEITEN

Je länger die Laufzeiten und Bindung im Vertrag, desto niedriger der Tarif.

RASSE

Je nach Bundesland und Gefährdungseinstufung kann es zu Mehrkosten kommen.

GUT VERSICHERT!

Mit ein paar Klicks mehr Schutz und Absicherung – für mehr Unbeschwertheit und Spaß

Benny liebt Ballspiele. Endlose Spaziergänge an der Spree sind bei ihm immer willkommen. Etwas ungestüm ist er noch unterwegs, aber gut versichert gegen Schadensfälle.

Benny

Berliner und gut versichert

Pauli lebt im Herzen Hamburgs. Er wurde gleich mit einem Chip versehen und versichert. Die Anmeldung der Hundesteuer ging ganz schnell und war sehr einfach.

Pauli

versichert in Hamburg, St.Pauli

JOJO geniesst im ersten Jahr noch den Welpenschutz über seine versicherte Mutter. Sollte er umziehen, wird sein Halter eine eigene Hundehaftpflicht für ihn abschließen.

JOJO

Noch über Mama versichert

Jetzt sparen! Zur Hundeversicherung >

FAMILIE

Für die schönsten Stunden & den besten Schutz

jetzt zusammen absichern.

Neben der privaten Haftpflicht, gehört die Hundehaftpflichtversicherung für unsere kleinen Familienmitglieder dazu.

ZUR HUNDEHAFTPFLICHT